займы онлайн моментально

TerraVisionMR

Urbane Lebensräume werden zur Entwicklung und Erhaltung erfasst, dokumentiert und beplant. Diese Prozesse finden über und unter der Erde statt. Es werden dabei eine große Anzahl an Sensoren, Modellen und Informationen genutzt, um die Prozesse sichtbar zu machen. Bisher sind diese Prozesse jedoch weder für alle Beteiligten transparent noch in einem gesamtheitlichen Modell abgebildet. Selbst für Fachleute ist es momentan schwierig, den Überblick über alle notwendigen und potentiellen Informationsquellen zu behalten, um in kürzester Zeit eine nachhaltige richtige Entscheidung zu treffen. Mit Terra-Vision – einem „Mixed Reality Ansatz“ für eine interoperable Plattform zur Interaktion mit vierdimensionalen Geodaten zur Dokumentation, Erfassung und Entwicklung/Beplanung urbaner Lebensräume sollen systemunabhängige Standards zur Geodatenvisualisierung und Auswertung mithilfe von AR- und VR-Technologien geschaffen werden. Im Hinblick auf die Möglichkeiten cyberphysischer Systeme soll eine Plattform entwickelt werden, die nicht nur interoperabel ist, sondern die Verknüpfungen zu kompatiblen Systemen automatisiert dieser Plattform zuführt.

.